Menu
Menü
X

eFa - Ev. Familienzentrum

35 Kilo für die Bildung

Die ersten Kartons

Die ersten Kartons

Stifte machen Mädchen stark – LEERE STIFTE SAMMELN und Bildung anstiften!

Zwei große Umzugskartons voller  leerer Stifte  konnten nun im Egelsbacher Postamt von Regine Kober-Gerhard  (eFa Koordinatorin, Beauftragte für den Weltgebetstag) verschickt werden.  Sie wurden in den Kitas, der Schule, in VHS, Bücherei und eFa (Ev. Familienzentrum), in der Gemeinde, bei den Kirchen, im Stübchen und auch im Dekanat in Langen uvm. seit Dezember in Sammelkisten zusammengetragen. Jetzt können wir damit die Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“ unterstützen. Insgesamt hat die vom Weltgebetstag initiierte Aktion bereits 10 Tonnen(!) gesammelter Stifte erbracht!

Durch das Recycling von Schreibgeräten unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht! Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. So kann aus Müll noch etwas Gutes entstehen. Pro Schreibgerät erhält der Weltgebetstag 1 Cent als Spende, die in das oben  beschriebene  Projekt fließt. Überdies wird der Kunststoff  eingeschmolzen und es werden   daraus  z.B. Gießkannen und Stiftehalter gegossen und wieder einer Nutzung zugeführt.

Bitte weitersagen, damit möglichst viele Menschen teilnehmen: Die Sammelaktion geht noch weiter bis Jahresende 2018 – und jetzt ist wieder Platz in den Sammelkisten! Danke!

 

 


top