Menu
Menü
X

Mit Gott leben - glaubwürdig, geborgen und frei

+ + + Ankündigungen + + +

Reformationsbotschafter - Luther mit Schwan
10.11.2016 md

Standorte für Reformationsbotschafter gesucht!

Fünf bunte Lutherfiguren mit Schwan sollen in den nächsten Monaten auf 500 Jahre Reformation aufmerksam machen. Sie sollen in Egelsbach an unterschiedlichen Standorten stehen (und die Standorte auch mal wechseln). Ideen sind gefragt!

Ev. Kirchengemeinde Egelsbach - Mitteilung
07.11.2016 md

Musikalische Adventsandachten

Am 30. November geht es los - mit der ersten von vier Adventsandachten. Viel Musik. Schöne Musik. Ganz unterschiedlich. Und dazu keine Predigt. Nur die Geschichte. Das Original. Nach Lukas. Weitere Termine: 7., 14. und 21. Dezember. Ab 19 Uhr.

Luthers Schreibstube in Egelsbach
27.10.2016 md

Luthers Schreibstube in Egelsbach - bitte notieren!

In 11 Wochen hat Luther auf der Wartburg das Neue Testament übersetzt. Wir wollen es nur abschreiben. Von Hand. Dazu haben wir Luthers Schreibstube nachgebildet. Schreiben dürft ihr. Die Kirche ist offen, die Schreibstube eingerichtet.

+ + + Berichte + + +

Adventssingen 2016-1
06.12.2016 mt

Alle Jahre wieder: Offenes Adventssingen

Das Adventssingen auf dem Kirchplatz war wieder sehr schön - und macht Lust auf das nächste Jahr. Es war sogar so voll, dass wir nochmals Glühwein nachordern mussten. Danke an alle, die dabei waren, und ein großes Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben (Organisation: Sebastian Knauf, Fotos: Andreas Tesch)!

Lied von Martin Luther
06.12.2016 sw

Die Lieder der Reformation

Die Reformation ist mehr als nur ein Thesenanschlag. Die Reformation tönt: im massenwirksamen Medium des Liedes, das seinen Teil zur Verbreitung der reformatorischen Lehre beigetragen hat. Carola Röder ist der Sache nachgegangen. Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel zum Download.

Titel Gemeindebrief 2016-4
24.11.2016 gm

Neue Kalender

Das Thema des aktuellen Gemeindebriefs lautet: Neu! Lesen Sie hier den Leitartikel von Gaby Melk im Auszug.

+ + + News der EKHN + + +

Luther-Statue in Eisleben
23.11.2016 epd

Theologin: „Luther besaß schon immer die Medienaufmerksamkeit“

Die Gießener Kirchengeschichtlerin Athina Lexutt forscht seit vielen Jahren über Martin Luther. Der Evangelische Pressedienst (epd) sprach mit ihr über Luther als Quietsche-Entchen, warum sich beim Reformationsjubiläum alles um Luther dreht und was der Reformator heute noch zu sagen hat.

Portrait
22.11.2016 pwb

125. Geburtstag von Martin Niemöller

Am 14. Januar 2017 wird die EKHN an den 125. Geburtstag von Martin Niemöllers erinnern. Er war von 1947 bis 1964 der erste Kirchenpräsident der EKHN und hat sie stark geprägt. In einem Brief an alle Kirchengemeinden der EKHN, der in diesen Tagen verschickt wird, bittet Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, „die Anstöße Martin Niemöllers für unsere Gegenwart zu bedenken“.

top